Dieses Feature ist Thema des kommenden Audioventures-Podcasts. Autorin Monika Kalcsics wird von ihrer Arbeit mit Mikrofon und Aufnahmegerät in dem Flüchtlingslager erzählen. Damit ihr euch die ORF/BR/WDR-Koproduktion vor dem Gespräch mit der Autorin anhören könnt, verlinken wir hier auf WDR 5.

Zaatari ist inzwischen eine der größten Städte Jordaniens – doch bis vor Kurzem war hier nichts als Wüste. Dann kamen die Flüchtlinge. Bis zu 1500 pro Nacht strömten aus Syrien in das Lager. Jetzt leben dort 100.000 Menschen. Die “Gebrauchsanleitung eines Flüchtlingslagers” zeigt, wie Hilfsorganisationen versuchen, das Lager zu managen – und vor allem wie die Flüchtlinge vieles selbst in die Hand nehmen.