Das Hacker-Syndrom ist ein Portrait des Hackers Stephan Urbach und erzählt davon, wie er mit der Gruppe Telecomix in Ägypten und Syrien Oppositionelle unterstützt hat. Mit dem Autor Johannes Nichelmann diskutiere ich darüber, wie man ein Hörfunk-Porträt oder eine Sendung mit einem starken Protagonisten spannend gestaltet.

Das Hacker-Syndrom könnt ihr euch bei WDR 3 anhören. Wie alle Sendungen, über die wir in diesem Podcast sprechen, speisen wir sie auch in unseren Audiolinks-Podcast: http://audio.ventures/feed/audiolinks/